Ausschreibungen

Gemeinde Renquishausen,

Ldkr. Tuttlingen

ÖFFENTLICHE AUSSCHREIBUNG

Die Gemeinde Renquishausen schreibt auf Grundlage der Standardleistungskataloge und der VOB folgende Leistungen öffentlich aus:

Erschließung Gewerbegebiet Reckholder BA 2

Los 1: Erdarbeiten für Kanalisation und Wasserleitung

Gemeinsame Vergabe mit Straßenbau

ERDARBEITEN FÜR KANALISATION

Leitungsgraben für Vakuumkanal                     340 m3

Leitungszone für PEHD-Rohre DA90-125        155 m3

Schieberschächte                                                  2 St

HA-Schächte                                                          3 St

ERDARBEITEN FÜR WASSERLEITUNG

Leitungsgrabenaushub                                     240 m3

Leitungszone DN 150 GGG                              130 m3

Leitungszone DA 50 PE                                       20 m3

Wasserschächte DN 1500                                      3 St

Straßenbauarbeiten

Gemeinsame Vergabe mit Kanal- u. WL-Erdarbeiten

Oberboden Abtrag / Auftrag                           1.630 m3

Boden lösen einschl. Abfuhr / Deponie          1.300 m3

Betonrandsteine RB 15/22 + TB 10/30             715   m

Betonrabatten                                                   460   m

Asphalttragschicht AC 32 TN Fahrb. + GW    2.800 m2

Asphaltbeton AC 8 DN Fahrbahn + Gehweg  2.900 m2

FSS TL-SoB StB Fahrbahn + Gehweg           1.700 m3

Los 2: Rohrleitungsbau (Wasser + Abwasser)

Getrennte Vergabe vom Los 1

Abschnitt 1: Wasserleitungsbau

Druckrohre GGG DN 150                                    250 m

Schachthydranten                                                  2 St

Anschlussgarnituren für HA                                   5 St

PE-Leitungen für HA 50x8,4                                180 m

 Abschnitt 2: Vakuumleitung aus PEHD für Abwasser

PEHD-Rohre DA 90 / 110 / 125                           290 m

Elektroschweißmuffen 90 / 110 / 125                   80 St

SCHUTZGEBÜHR LV Tief- u. Straßenbau:       50,00 €

SCHUTZGEBÜHR LV Rohrleitungsbau:           30,00 €

CD kostenlos (Rückgabe nach ‘GAEB DA 84‘)

 Baubeginn SOFORT MÖGLICH spätestens 15.03.2020

Fertigstellung spätestens bis:                        31.07.2020

Der Rohrleitungsbau muss sich dem Tiefbau anpassen.

Die Angebotsunterlagen können ab Dienstag, den 27.08.2019 gegen Entrichtung der Schutzgebühr je Doppelexemplar beim Verbandsbauamt im Rathaus in 78567 Fridingen, Zimmer 20 angefordert oder abgeholt werden. Die Schutzgebühr wird nicht rückerstattet. Postversand erfolgt nur gegen Vorlage eines Verrechnungsschecks zuzüglich 5,00 € für Postgebühren.

Die Angebote sind bis zur Submission am Donnerstag, den 19.09.2019, um 11.00 Uhr im Sitzungssaal (Rathaus), Kirchplatz 2, 78567 Fridingen, mit entsprechender Umschlagsaufschrift und rotem Kennzettel) einzureichen. Zugelassen sind Bieter und deren Bevollmächtigte. Prüfstelle bei evtl. Vergabeverstößen ist das Landratsamt Tuttlingen.

 Gemeinde Renquishausen, den 21.08.2019

gez. Jürgen Zinsmayer, Bürgermeister

Planung, Ausschreibung u. Bauleitung:

GVV Donau-Heuberg, Verbandsbauamt, 78567 Fridingen

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide
X