Dieser Tage beging Frau Lioba Alber ihr 25-jähriges Dienstjubiläum im öffentlichen Dienst und beim Gemeindeverwaltungsverband Donau-Heuberg.

Zum 01.07.1992 wurde Lioba Alber als Verwaltungsangestellte bei der Hauptverwaltung für den Bereich Zentrale Dienste angestellt. Seit dieser Zeit ist sie ununterbrochen dem Haupt- und Rechtsamt zugeordnet. Neben ihrer Tätigkeit als „Zentrale Stimme“ am Telefon von Stadt und Verbandsverwaltung, erledigt sie den zentralen Postausgang und ist zugleich auch die Anlaufstelle für den Fremdenverkehr. Darüber hinaus hat sie im Zuge von Umstrukturierungen bei der Hauptverwaltung im Jahr 2005 einen weiteren Aufgabenschwerpunkt im Bereich der Baurechtsbehörde hinzubekommen, wo ihr die Eingangsbearbeitung und Fertigstellung von Baugesuchen für derzeit 3 Mitgliedsgemeinden übertragen wurde.

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde gratulierte ihr Verbandsvorsitzender Stefan Waizenegger im Namen aller Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu diesem beruflichen Jubiläum. Als kleines Zeichen des Dankes überreichte er Lioba Alber für ihre langjährige Treue zum Verband und die stets engagierte wie gute Arbeit einen Blumenstrauß.

25-Jähriges Jubiläum Lioba Alber

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide