Wandern

Wanderbares Donau-Heuberg

Im Erholungsgebiet Donau-Heuberg steht Ihnen ein über 400 km langes Rad- und Wandernetz zur Verfügung. Zahlreiche engagierte Ortsgruppen des Schwäbischen Albvereins pflegen und betreuen das Wandernetz. Es gibt geführte Wanderungen, Sie können jedoch auch auf eigene Faust loswandern.
Natur- und Waldlehrpfade laden ein, die Gegend zu erkunden.

Für die Gesundheit und eine schonende Erholung ist das Wandern bei uns gerade ideal. Wanderparkplätze, herrliche Aussichtspunkte, historische Geschichte und reine Natur: alles ist miteinander verknüpft und verbunden.

Für die Wanderlustigen empfehlen wir den Genuss des Donauberglandweges, der fortgeführt wird durch den Donau-Zollernalb-Weg, der als zweiter Qualitätsweg auf der Schwäbischen Alb ebenfalls prämiert und mit demselben Gütesiegel „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet worden ist. Beide Qualitätswege zusammen ergeben nun einen einmaligen zertifzierten Rundwanderweg von über 200 km Länge über die gesamte Südwestalb und durch das Donautal, der längste qualifizierte Rundwanderweg des Landes.

Siehe hierzu das Wanderportal www.wandern-suedwestalb.de

Der Donauradwanderweg Donaueschingen-Passau führt bei uns hindurch und zahlreiche Naturschönheiten können hier bewundert werden. Seit 1994 gibt es das „Erholungsgebiet Donau-Heuberg“ mit seinen beiden Verkehrsämtern Fridingen und Mühlheim.

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide